18.10.2017, 14:42 Uhr

Berufsorientierungsmesse in Hermagor

Die BO-Messe "Lern was G’scheits" fand dieses Jahr im Rathaus in Hermagor statt. Alle SchülerInnen der 3. und 4. Klassen nahmen auch heuer wieder daran teil. Die einzelnen Gruppen wechselten im Viertelstundenrhythmus von einer Station zur anderen. 
Die verschiedensten Betriebe aus dem Bezirk Hermagor präsentierten ihre Berufsbilder, gaben Auskunft über Weiterbildungen und Karrieremöglichkeiten und ließen die Jugendlichen auch selbst Hand anlegen. Es wurde gehobelt, geschweißt, Shakes und Palatschinken zubereitet, ein Reifen montiert und vieles mehr. 

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen für die interessanten Workshops.

Bilder