04.07.2018, 10:00 Uhr

Geologiewanderung zum Wolayersee

Zweitägige Geologiewanderung zum Wolayersee der 2a Klasse.
Die 2a Klasse und das Lehrerteam  möchten sich beim Geopark  Karnische Alpen für die äußerst  großzügige finanzielle Unterstützung und  professionelle Begleitung zum Wolayersee  durch die zwei Geologinnen Gerlinde Ortner und Gaby Laner herzlich bedanken.
Die Geologinnen haben alles super erklärt (Jonas).
Nach knapp vier Stunden wandern sind wir bei der Hütte angekommen, darüber war ich froh (Maximilian).
Der Nebel gab dem Ganzen einen besonderen Effekt (Romana).
Die Heimwanderung über die Schneefelder war lustig (Lisa).
Die Geologinnen Gerlinde und Gaby haben uns erklärt, wie die Gebirge entstanden sind (Marcel).
Ich fand es cool, als wir in den Bunker gestiegen sind (Valentina).
Die Murmeltiere waren nicht scheu, man hätte sie fast streicheln können (Marc).
Beim Valtentintörl brannten meine Blasen, deswegen habe ich mich nicht so gut gefühlt (Christoph).
Der Wolayersee ist nur 14 Grad heiß (Jonas).
Die Geologinnen haben uns das GPS – Gerät genau erklärt (Maximilian).
Als wir bei der Hütte ankamen und das Hubschrauberwrack sahen, war ich verwundert, dass das Militär den Hubschrauber mit Waffen bewacht (Noelle).
Die finanzielle Unterstützung war großartig (Simon).
Es wäre toll, wenn wir wieder einmal so einen Ausflug machen würden (Lena).
Es war sehr schön, es ist "wiederholenswert" (Lisa).

Bilder