Covid-19 Teststraße


Seit 22. März werden alle Schülerinnen und Schüler jeweils am ersten der beiden Tage mit Präsenzunterricht in einer neuen Teststraße im Garderobebereich getestet.
Nun kommen die Schülerinnen und Schüler nicht mehr am Morgen in die Klasse um dort gemeinsam den Covid-19 Test zu machen, sondern sie treffen erst zusammen, nachdem ein negatives Ergebnis vorliegt!

Dadurch kann verhindert werden, dass im Falle eines positiven Testergebnisses die ganze Gruppe in Quarantäne muss. Schulwart Hannes Unterluggauer hat mit Dir. Gernot Nußbaumer dieses neue System entwickelt!