"Lern was G´ scheits!"

Wieder fand im Rathaus Hermagor die Berufsorientierungsmesse „Lern was G´ scheits!“ statt. Wie in den Vorjahren nahmen die 3. und 4. Klassen unserer Schule teil.
Die Jugendlichen erspürten in lebendigen Werkstätten, welche Anforderungen die einzelnen Berufe mit sich bringen. Dabei hatten sie Gelegenheit, unterschiedliche Branchen und Materialien kennenzulernen: Holz, Metall, Malerei, Heizung & Sanitär, KFZ, Elektronik, Elektrotechnik, Küche und Restaurant, Seilbahntechnik, Tourismus sowie Landmaschinen. Zusätzlich arbeiteten die Jugendlichen mit ExpertInnen und BeraterInnen ihre eigenen Stärken, Interessen und Fähigkeiten heraus und erhielten grundlegende Infos über die Lehre. Auch die weiterführenden Schulen der Region, das BORG und die einjährige Wirtschaftsfachschule der HLW, veranstalteten Workshops zu arbeitsbezogenen, bzw. berufsvorbereitenden Themen.

Bilder