Schulschach-Weihnachtsturnier 2019

Alle Jahre wieder fahren die jungen SchachspielerInnen aus dem Oberen Gailtal sehr gerne in der Vorweihnachtszeit nach Lienz, um auf Einladung des BRG Lienz an einem der bestbesuchten Schulschach-Weihnachtsturniere von ganz Österreich teilzunehmen.
107 schachbegeisterte Jugendliche etlicher Osttiroler Volksschulen, der Neuen Mittelschulen aus Osttirol (Egger-Lienz, Matrei, Abfaltersbach) und Kötschach-Mauthen sowie des BRG Lienz (Unter- und Oberstufe), der HTL Lienz und auch der HAK Lienz spielten kampfesfreudig und hoch konzentriert ein 9-rundiges Turnier!
Nach überaus spannenden Kämpfen kristallisierte sich ein Spitzenquartett heraus, bestehend aus den zurzeit besten Jugendlichen von Kärnten und Osttirol, Maresic Julian (Elo 2027), Valtiner Adamo (1925), Lugger Simon (1809) sowie Pedevilla Luis (1530).
Schließlich gewann der Lienzer Elofavorit Julian Maresic (HTL Lienz) mit einem halben Punkt Vorsprung vor dem Lesachtaler Adamo Valtiner (HAK Lienz). Dritter punktegleich mit dem neuen Osttiroler Jungstar Luis Pedevilla wurde Simon Lugger, beide ebenfalls vom BRG Lienz.
Bester NMS-Schachspieler bei diesem Turnier wurde der Obergailtaler Maximilian Stefan (NMS Kötschach-Mauthen) vor Marcel Schilcher (NMS Egger Lienz) und Armin Frey (BRG Lienz).
Aber auch die Mädchen (insgesamt 28!) mischten vorne kräftig mit. Siegerin bei den Damen also Rebecca Staller vor Laura Schneider (beide BRG Lienz) und Valentina Valtiner (NMS Kötschach-Mauthen).
Bester Volksschüler wurde Akhmedov Muhammad (VS Michael Gamber) vor Sebastian Ortner (VS Michael Gamber) und Kalin Ganev (VS Nussdorf-Debant).
Hervorzuheben neben der reibungslosen Abwicklung dieses großen Turniers durch die beiden Schach-Pädagogen Mag. Hannes Amon und Mag. Heinrich Fleissner war die hervorragende Ruhe und Disziplin aller teilnehmenden SchachspielerInnen!

Bilder
https://gym-schach.weihnachtsschachturnier/